Lust auf Mountainbiken?

Du kannst gerne eine Runde mit uns drehen. Schreib uns einfach …

Nada Surf +++ Risiko, Freiheit und Abenteuer

Nada Surf +++ Risiko, Freiheit und Abenteuer

Ein Fahrradkurier in den Straßenschluchten New Yorks, der auf seinem Fixie die harte Wirklichkeit eines Stadtbikers erlebt. Nicht gerade Genussbiken, aber die Bilder vermitteln das gleiche motivierende Gefühl von Risiko, Freiheit und Abenteuer, das auch uns immer wieder losradeln lässt.

Die US-amerikanischen Indie-Rocker “Nada Surf” – ein Begriff im Spanischen dafür, sich aus einer Depression zu befreien – hauen immer mal wieder eine Musik raus, die einen nicht mehr loslässt. Klar, dass der wunderbare Gute-Laune-Song “Whose Authority” mächtig Lust aufs Biken macht. Keine Millionen-Metropole in der Nähe? Null Problem – Frankenwald und Fichtelgebirge tuns fürs Mountainbiken auch.

Wenn es euch nach diesen eingängigen Gitarrenklängen in den Beinen juckt: alle elektronischen Geräte aus, das Bike rausgeholt und ab auf die Piste …

Rocky Ritzel
Rocky Ritzel
»Wende dein Gesicht der Sonne zu und nicht dem schmierig schwarzen Ritzel-Abdruck auf deiner rechten Wade.«

Meine Heimat mit der Region um Hof, Frankenwald und Fichtelgebirge ist ein echtes Mountainbike-Highlight - o.k. - ab und zu ein kleiner Trip in die Alpen. +++ Berghütten- und Biergarten(be)sucher +++ Genussfaktoren: fränkisches Landbier mit Brotzeitteller und Kochkäs, Rindfleischwurst-Vinschgerl, Schokolade ab 47% Kakaogehalt, dunkles Hefeweizen, Zwickl, Zoigl, bernsteinfarben ...

No Comments

Kommentier mich

Mehr Adrenalin